Spitzendeckerl über Scheisshaufen

Spitzendeckerl über Scheisshaufen

An Ideen und Lösungen mangelt es selten. Was fehlt, ist der Wille tatsächlich etwas zu verändern. Wo steckt das Interesse an den Ursachen des Stillstands und deren Analyse? Wo der Mut zur Umsetzung erarbeiteter Lösungen? Hier wird es ernst, weil es den persönlichen Bereich betrifft und die Machterhaltung gefährden könnte.

Der Mensch der Zukunft beweist Mut zur Veränderung.

Stillstand, Konflikte und Verluste. Qualitäten, die kein Unternehmen und keine Institution mehr braucht. Weil sie auf Kosten von Zeit, Energie und Motivation gehen. Somit wird signifikant viel Geld am falschen Platz investiert.

„Taten statt Worte!” ist der neue Anspruch.

Immer wieder den Mut aufbringen, die Komfortzone zu verlassen. Verantwortung für sein Handeln übernehmen. Interesse an der Aufgabe. Empathie für andere. Vorrang von Kompetenz. Vorausschauende Denkweise. Das alles zeichnet die nächste Generation aus. Damit schlussendlich alle gewinnen.

Eine Menge von Eigenschaften, die schon bei der Rekrutierung und Selektion zu berücksichtigen sind. Die Unternehmen von morgen brauchen Mitarbeiter und Leader, die Verantwortung für ihre Taten und Worte übernehmen. Persönlichkeiten, die sich selbst kennen und im Griff haben.

Darüber hinaus: Die Fähigkeit, langfristig denken und planen zu können. Denn in Zukunft wird erfolgreich sein, wer den Mut hat, neues Territorium zu betreten. Die Sicherheit und Kontrolle teilweise aufgeben. Ganz ohne Angst vor persönlichen Verlusten. Summa Summarum: Die besten Voraussetzungen, um den Fortschritt zu sichern.

Entdecke Verbesserungs-Potenzial an dir und der Organisation.